Susanne Friese

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Schwerpunkt Pränatale Diagnostik


Frauen in allen Phasen ihres Lebens medizinisch begleiten zu dürfen und sie dabei in ihrer Individualität wahrzunehmen, ist mir tägliche Herausforderung und Bereicherung zugleich. Dabei bin ich davon überzeugt, dass der medizinische Fortschritt eine umfassende Information immer unverzichtbarer macht.

 
Zu mir persönlich:

Tätigkeitsschwerpunkt Pränatale Diagnostik (DEGUM Stufe II)

Fakultative Weiterbildung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Verheiratet, 2 Kinder


  • Medizinstudium in Münster
  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe seit 1997
  • Oberärztin in den Städtischen Kliniken Bielefeld-Mitte bis 2003
  • Niedergelassen seit 2004 in der Gemeinschaftspraxis Frauenärztinnen
  • DEGUM Stufe II
  • Akupunktur A-Diplom

  • Mitglied im Berufsverband niedergelassener Pränataldiagnostiker
  • Mitglied im Qualitätszirkel niedergelassener Gynäkologinnen
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendgynäkologie
Schwerpunkt

Pränatale Diagnostik

Die pränatale (vorgeburtliche) Diagnostik umfasst medizinische Untersuchungen, mit deren Hilfe der Gesundheitszustand des ungeborenen Kindes im Mutterleib überprüft wird.

weiterlesen